01-01-04-01-01-01

Bei einigen Handformen ist die Gesamtdarstellung der verschiedenen Handstellungen eine gute Orientierungshilfe

 

 

Rotation gegen den Uhrzeigersinn

 

 

gespiegelt (linke Hand)

Rotation im Uhrzeigersinn

 

 

Es gibt eine spezielle WebSite im Internet http://signbank.org/symbolbank/ auf der die verschiedenen Symbole mit sämtlichen Erscheinungsformen dargestellt sind.

Um einen kleinen Eindruck zu vermitteln, was für eine unglaubliche Leistung hinter der ganzen Entwicklungsarbeit steckt, möchte ich aus einer Nachricht vom 21.10.2001 von Frau Valerie Sutton an die Mitglieder der E-mail-Liste zitieren:

SignWriting Report Oct20,2001

"... I categorized and entered thousands of SignWriting symbols into the database. I did this work by propping my elbows on pillows (for less strain on my wrists). I programmed my mouse to use different buttons for repetitive keystrokes. I entered symbols around 8 hours a day...happily I avoided any wrist problems.

To do this data entry, I developed a "rhythmic flow" while entering the symbols...almost like a dance...I had an established routine for entering ....that got faster and faster if I was not interrupted. But if, for example, the telephone rang and I was interrupted briefly, it would take me about a half hour to get back into the rhythmic flow again...I now know how it feels to do data entry...not an easy task if done over a long period of time.

Antonio Carlos da Rocha Costa blessed me with a gift of 4000 Gifs! I had already entered around 2000 of those, but the other 2000 were an enormous help. Thank you, Antonio Carlos...what a blessing!

The beta test version has around 6740 symbols, which gives us enough symbols to test different dictionary sorting routines. Later, when SignBank 2.0 is officially release, I hope to have at least 10,000 symbols in SymbolBank. ..."

 

 

In Zukunft wird es vor allem für den Anfänger wichtig sein, eine Hilfe für die Identifizierung der verschiedenen Handformen zu erhalten.

Immer wieder werde ich um eine Aufstellung gebeten, die einen raschen Überblick ermöglicht: Welcher Handform entspricht ein bestimmtes GebärdenSchrift- Symbol.

Ich kann diesen Wunsch nach einer übersichtlichen Darstellung sehr gut verstehen.

Inzwischen habe ich bereits viele Fotos aufgenommen und Graphiken eingescannt. Gut Ding braucht Weile.

Haben Sie bitte noch etwas Geduld !

 

Im direkten Vergleich sind besonders selten verwendete Symbole gut zu erfassen.

 

weiter